Technologie-Partner

LoyLap arbeitet mit weltweit führenden Unternehmen zusammen, um unseren gemeinsamen Kunden Lösungen zur Verbesserung ihrer Zahlungsweise anzubieten. Wir glauben, dass die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen im besten Interesse unserer Kunden ist, und diese Kooperationen werden zu einer nahtlosen Kommunikation integrierter Dienstleistungen führen, damit unsere Kunden das tun können, was sie am besten können.

AIBMS

AIB Merchant Services ist Irlands führender Debitkarten-Acquirer und verarbeitet täglich Millionen von Transaktionen. Seit 2014 arbeitet LoyLap mit AIBMS zusammen, um Zahlungsdienstleistungen für Hunderte von Kunden in Irland und Großbritannien anzubieten. Von all unserer gemeinsamen Arbeit wären die bargeldlosen Zahlungssysteme, die für Zehntausende von Menschen bei der Central Bank of Ireland, Bannatyne Gyms & AIB in Betrieb sind, unser bedeutendstes und beeindruckendstes Joint Venture.

First Data

LoyLap ist stolz darauf, mit First Data zusammenzuarbeiten, insbesondere im Hinblick auf unsere Integration mit ihrem branchenführenden POS; Clover. First Data ist der weltweit größte Anbieter von Merchant Services, und LoyLap freut sich, das Clover-Angebot mit unseren Mehrwertanwendungen wie Geschenke, Kundentreue, Bestellung & Selbstbedienung erweitern zu können.

Show Off

Show Off ist eines der führenden App-Entwicklungsunternehmen Irlands, und Loylap ist begeistert über die Zusammenarbeit mit Show Off. Mit einer White-Label-App, die auf der Zahlungstechnologie von LoyLap basiert, können Show Off und LoyLap die Vision eines Kunden in die Realität umsetzen, die unsere Kunden begeistern wird.

Admit One

Admit One ist der branchenweit führende ePOS für die Kinobesucherzulassung; neben anderen Stärken. Die Integration von LoyLaps Geschenkkarten in Admit One ermöglicht es unseren gemeinsamen Kunden, sowohl physische als auch digitale Geschenkkarten anzubieten und einzulösen, um die Funktionalität der gesamten Anlage erheblich zu verbessern.

ServiceDock

ServiceDock hilft Einzelhandels- und Foodservice-Ketten bei der Überwachung und Verbesserung der Kundenzufriedenheit durch die Erfassung von Feedback über schnelle In-App-, In-Store- (z. B. Quittungen) und Online-Befragungen per Nachrichtenübermittlung. Anhand des Live-Dashboards lässt sich leicht feststellen, welche Standorte am besten funktionieren und was in schwächeren Filialen verbessert werden muss. ServiceDock erleichtert die Nachverfolgung unzufriedener Kunden, was zur Erhöhung der Kundentreue und zur Verbesserung der Online-Bewertungen beiträgt.

Sie werden in guter Gesellschaft sein